ITP Zeitschel

Stabbogenbogen

Diese Stabbogenbrücke überführt eine Landstraße und zwei recht breite Gehwege über einen Fluß. Da die Gehwege innen liegen sollten, ergibt sich eine entsprechend große Breite. Diese führt dann zum dritten Lager unter den Endquerträgern. Da die Fahrbahnplatte aus Stahlbeton besteht, sind die Querträger natürlich Stahlverbundträger.

System und Querschnitt

Stabbogen
gekippte Bögen
Querschnitt

Projekt

11-2017

große Zugkraft in der Platte in den Bereichen der Bogenfüße

Hier macht sowohl der EC4 als auch die ZTV-ING recht konkrete Vorgaben. Da die Betonplatte in den Endbereichen etwas kräftiger ausgeführt wurde, konnte die Bewehrung normenkonform eingebaut werden. Durch entsprechende Vorgaben zu den Bauphasen der Betonplatte bzw. den Hilfsunterstützungen, kann man diese Zugkräfte etwas reduzieren.

Im konkreten Fall wurde die Betonplatte und der Versteifungsträger über Kopfbolzendübel verbunden.

Dass man diese Schnittgrößen nur dann realistisch ermitteln kann, wenn man die Schwerpunktlagen der einzelnen Bauteile halbwegs exakt im Modell berücksichtigt, versteht sich von selbst. Aber die Mühe lohnt sich.

Letzte Änderung: Donnerstag, 23.05.2019   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart