ITP Zeitschel

Eingabe von Setzungslasten

Bei den Setzungslasten möchte man natürlich eine Eingabe ohne äußere Lasten.

Für Stabtragwerke ist das recht simpel:

!*!Label Setzungen
$ GZT Setzungen
let#typ 'SF'
let#p 20
lf nr 41 typ #typ bez 'Setzungen GZT 10'
poin ref node  nr 11200,11100 typ  wzz p #p   

Auch für Flächentragwerke gibt es (neuerdings):

!*!Label Setzungen
let#wt  21
let#wg  13
lf nr 31 typ 'SET' bez 'Setzung Achse 10 GZT'
        area ref 'qgrp' nr 10 typ 'wz' p1 #wt
lf nr 32 typ 'SET' bez 'Setzung Achse 20 GZT'
        area ref 'qgrp' nr 11 typ 'wz' p1 #wt
lf nr 33 typ 'SEG' bez 'Setzung Achse 10 GZG'
        area ref 'qgrp' nr 10 typ 'wz' p1 #wg
lf nr 34 typ 'SEG' bez 'Setzung Achse 20 GZG'
        area ref 'qgrp' nr 11 typ 'wz' p1 #wg

Achte auf das lokale KS!

Letzte Änderung: Dienstag, 23.04.2019   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart