ITP Zeitschel

Verschneidungen unterbinden

Bei komplexen Geometrien muss man das Modell etwas vereinfachen. Dabei kann es vorkommen, dass sich zwei Strukturlinien "schneiden", aber das FEM - Netz nicht verschnitten werden soll. Dann gibt man der entsprechenden Strukturlinie unter "XLFG" die entsprechenden Informationen mit.

sln     nr      npa     npe     sdiv=#hmin  xflg='pla'
        209     209     210  

Lagerungsbedingungen an einer Strukturlinie generieren

Gelegentlich sollen an einer Strukturlinie (einer Fläche) ausgewählte Schnittgrößen nicht übertragen werden. Diese Schnittgrößen listet man hinter FIX auf.

sar nr - grp #grp+200 mnr #mnr mbw 11 nra 7 qref mitt mctl 'auto' t #t bez #bez  kr 'POSX' nx 0 ny 1 nz 0
sarb typ aus nl 212,213
sarb typ aus nl 210 fix 'PXPYPZMXMYMZ'

Die SLN 210 überträgt gar keine Schnittgrößen, stellt also eine Raumfuge dar.

Letzte Änderung: Donnerstag, 21.04.2016   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart