ITP Zeitschel

Begrifflichkeit

Hier wird der Begriff "Verbundpfahl" im Sinne eines "Stahlverbundquerschnitts" gebraucht. Im Unterschied dazu gibt es noch den "Verbundpfahl" als Gründungselement nach DIN EN 14199 (s.a. EAU 2012, Abschn. 9.3.2.1).

Literatur

  • Seitz, Schmidt; Bohrpfähle, S. 21 und 313
  • Arbeitskreis Pfähle; EA - Pfähle, 2. Auflage, S. 89 und 352 (Verdränungspfähle)
  • DIN EN 1994-1-1 und 1994-2 Abscn. 6.7 sowie Tab. 6.3
  • DIN EN 1536, Abschn. 7.6
  • Vayas; Verbundkonstruktionen auf der Grundlage des Eurocode 4, Abschn. 7

Querschnitt

Bemessung

+prog aqua urs:9
kopf Stahlverbundpfahl
NORM EC 4
SEIT UNIE 2
echo QUER EXTR
echo bohr EXTR
BETO nr 1 art C fcn 25          bez 'Beton-Unterbauten'
STAH nr 2 art S guet 500        bez 'Bewehrung'
STAH nr 3 art S guet 235        BEZ 'Mantelrohr'

let#ra 1300/2
let#tst 20
let#ri #ra-#tst
let#rb #ri-65
qnr nr 1 mnr 1 mbw 2 bez 'STV-Pfahl'
krei    nr      y       z       r       mnr
        1       0       0       #ra     3
        2       0       0       -#ri    3
        3       0       0       #ri     1
kbew nr 1       y 0     z 0     r #rb mbw 2 as 100[cm2] Rang M0
ende


PROG AQB urs:16
KOPF Stahlverbund Bemessung
echo voll nein
ECHO QUER
ECHO SCHN 2+4
ECHO SPAN,BEME,DEHN EXTR

STAB 1 X 0.0 NQ 1 TYP ABSC BA0 1 11
LF 1 QT CS0 REF BRUT
S nq 1 nr 1 x 0 n -2806 my 6629 mz 1014

KOMB SUM MY LF1 1 LFSP 100
SPAN K
ENDE

PROG GRAFiX urs:1
KOPF Grafik der Spannungsverteilung
SEIT UNIE 0
SIZE DINA -4 M 0 FORM URS
LF   NR 100 QNR 1
QUER TYP SIG ETYP SIR RTYP NONL DARS DLIN FILL NEIN UNIT STAN SCHR 0.400000
ENDE

Bohrpfahl mit Hüllrohr aus Stahlblech

Dieser Pfahltyp wird vor allem im Hafenbau benötigt. Neben der Schutzfunktion bietet der Pfahl vor allem eine enorme innere Tragfähigkeit. Bei der Dimensionierung ist das Thema "Abrostung" zu beachten.

besonders kräftige Pfähle

Zur Steigerung der inneren Tragfähigkeit kann man auch noch Walzprofile einsetzen.

 

 

verstärkter Pfahl
Letzte Änderung: Freitag, 13.11.2015   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart